wählen ist gesund!

wahl-o-mat-Hintergrundbildok ok, etwas an den Haaren herbeigezogen ist die Überschrift schon aber ich möchte einfach allen Leuten zurufen geht wählen. Und zwar am Sonntag den 27.09.2009.

Und wer an diesem Tag keine Zeit hat, kann bequem* Briefwahlunterlagen beantragen. Die Unterlagen kommen per Post und dann kann man von zu Hause aus wählen. (Natürlich die Unterlagen in den nächsten Briefkasten werfen)

Vielleicht wisst ihr aber nicht genau wen ihr wählen sollt.

Ok, ihr könnt euch von allen Parteien ein Parteiprogramm zusenden lassen und diese miteinander vergleichen. Es geht aber auch wesentlich einfacher! Dafür gibt es den Wahl-O-Mat. Dort bekommt ihr 38 Thesen präsentiert. Z.B. “Generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen.” Ihr könnt nun diese These mit “stimme zu”, “neutral” , “stimme nicht zu” oder “These überspringen” beantworten.

Wenn ihr dann alle 38 Thesen durchgearbeitet habt – was sehr schnell geht- könnt ihr aus 24 Parteien 8 Parteien auswählen und diese dann mit den eigenen Angaben vergleichen. Wenn euch bestimmte Thesen wichtiger sind als andere, kann man dies auch im Wahl-O-Mat eintragen.

Und so bekommt ihr ein Ergbenisse an dem man sich zumindest orientieren kann. :)

>>> http://www.wahl-o-mat.de/bundestagswahl2009/

This entry was posted in nur mal so and tagged . Bookmark the permalink.

1 Response to wählen ist gesund!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *